Bouncing Betty sind Laut, rotzfrech, (fast immer) gut aussehend und ausgestattet mit der leicht sadistischen Affinität selbst den verschlafensten Festivalbesucher mit einer energiegeladenen Performance und eingängigen Hooks wach zu rütteln.

Guter Rock muss nicht zwangsläufig aus den USA kommen.
Bestes Beispiel hierfür ist die Band aus der „Motorcity“ Stuttgart. Die vier Jungs zelebrieren genau die Art von Rock, die in den letzten Jahren fast gänzlich verloren ging – ehrlich, druckvoll und geradeaus „Handmade Rock“, in Verbindung mit radiotauglichen Hooks. Songs, die immer neu für Überraschungen sorgen. Und last but not least haben Bouncing Betty Songs eines gemeinsam: Ohrwurmcharakter und jede Menge Hit-Potenzial.

Fäuste hoch und Feuer frei!