Naked Hazelbeard wurde Mitte 2013 als Akustik – Singer/Songwriter Projekt ins Leben gerufen.

Jan Weitzenbürger (Sänger und Gitarrist bei Conquered Mind, sowie Sänger bei Killing Age, Ex-Raintown, Ex-Wicked Dice, Ex-King Chrome, Ex-Black Steam machine, Ex-Blood Serenade) zieht mit dem Akustikprojekt neue Seiten auf
und vertont hauptsächlich ruhigere Songs aus eigener Feder.

Rythmisch untermalt werden die Songs von Katharina Grohmann an der Cajon und weiteren Percussion-Instrumenten. Zur musikalischen Unterstützung wurde Jens Lindmaier (Gitarrist bei Schwarzer Engel, Sänger und Gitarrist bei Jatuna, Gitarrist bei Esprin) an der zweiten Gitarre und Marcin Kicyk (Ex-Bassist bei Disperse, PL) am Bass mit ins Boot geholt.

Stilistisch sind Naked Hazelbeard angelehnt an Zakk Wylde, Johnny Cash und Everlast. Es ergibt sich mit der rauen Stimme ein ganz eigener, charakteristischer Sound, der alle Akustikherzen höher schlagen lässt.

Zur Homepage