10 Jahre Where Eternity Ends!

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich eine lokale Band über einen so langen Zeitraum hält. Gerade, wenn so viele vom Aussterben einer Szene sprechen. Doch die 5-köpfige Band aus Stuttgart feiert 2019 genau das.

Bestehend aus Phil Donay an den Vocals, Mike Uhland und Marcel Juraske an den Gitarren, Michael Strauß an den Drums und David Krepelka am Bass veröffentlichen Where Eternity Ends dieses Jahr noch Ihre neue EP. Bereits mit ihrer ersten veröffentlichten EP „Come Play Dying“ (2013) zeigten sie, dass Ihre Leidenschaft für harte Musik schon im jungen Alter geprägt wurde. Nachdem 2017 die Split-EP „Ictus“ mit der befreundeten Band Fear the Silence nachgelegt wurde, wussten sie, da muss noch mehr her.

Die Jungs werden Ihr Jubiläum neben neuer Musik auch mit energiegeladenen Shows präsentieren. Von luftraubenden Breakdowns, über Sing alongs bis hin zu progressiver Gitarrenarbeit ist dabei für jeden Freund der Metalfamilie etwas geboten.

Zur Homepage