RockXplosion-FünfteBandveroeffentlichung

Dieses Mal haben wir für euch sowohl gute als auch schlechte Nachrichten. Zunächst die schlechte Nachricht: Waste of Mind mussten ihren Auftritt auf dem RockXplosion Festival leider absagen. Vertreten werden sie durch die Smokin’ Penguins, die die neue Bandwelle einleiten! Wir dürfen sie zusammen mit PRANX, DJ Nu-X, Körpa Klauz, DADDi und Holle b. meets Cowabunga neu auf dem RockXplosion Festival 2018 begrüßen.

PRANX beweisen, dass energiegeladener und explosiver Pop Punk nicht immer aus Übersee kommen muss. Die 3-Mann Band aus dem Süden Deutschlands, die unter diesem Namen und dieser Besetzung seit Anfang 2014 ihr Unwesen treibt, geht dabei kompromisslos ihren Weg. Während California- und College-Punk-Wurzeln nicht zu verkennen sind, lässt sich die Band dennoch nicht nehmen, eine eigene Linie im Songwriting zum Ausdruck zu bringen, was sie bei uns auf dem RockXplosion 2018 unter Beweis stellen wollen! Mehr Infos zu PRANX findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

DJ Nu-X kennen viele Besucher noch vom letzten Jahr, als er mit seinem Mix aus Metalcore, Modern Metal Alternativ Rock und Independent unsere Aftershow Party gerockt hat. Auch dieses Jahr ist der Resident DJ aus dem Universum Stuttgart mit dabei und gibt uns – Musik voll auf die Zwölf! Mehr Infos zu Dj Nu-X findet ihr auf seiner Bandseite und auf Facebook.

Körpa Klauz steht für Afro-schwäbischen Rap, überzeichnete Antihaltung, schräge Selbstinszenierung und ganz viel zum Lachen! Mit seinen Wurzeln aus Südafrika und Schweden bietet Körpa Klauz einen unverwechselbaren Comedy-Rap-Mix im Volxmusik-Style. Wir freuen uns schon auf das Stuttgarter Musikkabarett-Duo! Mehr Infos zu Körpa Klauz findet ihr auf der Bandseite und auf Facebook.

DADDi ist Power-Pop auf Deutsch mit viel Livepräsenz und Charisma. Die Gerlinger-Jungs bieten Songs zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfühlen. In Eigenregie stellt sich DADDi der Aufgabe das alte Genre wieder zum Leben zu erwecken. Deutschsprachig, klar und laut, so dass es auch die letzte Reihe versteht. Kein Wunder, dass so manche deutsche Größe wie SDP, die Ohrbooten oder Schmutzki, ihren Weg kreuzten. Wer sie noch nicht gesehen hat, darf sie sich auf dem RockXplosion Festival 2018 nicht entgehen lassen! Mehr Infos zu DADDi findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Smokin’ Penguins gründeten im Sommer 2015 ihre Band nach dem Motte: Pinguine gründen Banden um organisierte Verbrechen zu begehen, wie zum Beispiel anderen Pinguinen Kieselsteine zu stehlen, um bei den Weibchen zu imponieren. Wobei jedes Konzert nach ihren Angaben ein inneres Kieselsteine sammeln für sie ist. Musikalisch bieten die vier Gerlinger eine Mischung aus Punkrock und Alternative Rock mit viel verzerrtem Röhrensound! Wir freuen uns darauf das sie auch zu unserem Open Air watscheln! Mehr Infos zu Smokin’ Penguins findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Holle b. meets Cowabunga will sich einfach nicht entscheiden müssen. In seinem akustischen Ein-Mann Projekt werden Einflüsse von Reggae, Surf, Rock und Hip-Hop über Singer/Songwriter bis zum Punk und Metal so verarbeitet, dass ein maximal abwechslungsreiches Set entsteht. Von wunderbar emotionalen Balladen über kritische Texte und Mid-Tempo-Songs bis hin zu flowigem (Sprech-)Gesang ist alles dabei. Unterstrichen wird das ganze durch gezupften Gitarrensound wie auch Plektrum-Power-Chord-Durchschlag-Brett-Riffs, Ohrwurm-Hooks und Reggae-Off-Beat. Mehr Infos zu Holle b. meets Cowabunga findet ihr auf seiner Bandseite und auf Facebook.

Außerdem für das RockXplsion 2018 – 34. Warmbronner Open Air bestätigt:  Cold SnapWhen Stars Collide, Destination AnywhereDie Grüne WelleFear The SilenceHeadphonemusic, Fateful FinalityDickes GebäudeStonemTowers & Bridges, Orange StableThe Wrong TurnMind BlowingThe Punk Poets, Over 9000Halls Of OblivionDying DucksSyrenceKarma Addon, LarikinDifferent Paul, Honeymoon Lecter und Deface.

Soweit genießt den freien Tag und das hammer Wetter, rock on – euer RockXplosion-Team!!

Leave a Reply