RockXplosion - Zweite Bandveröffentlichung

Es geht in die nächste Runde – wir freuen uns euch heute die nächsten sechs bestätigten Bands präsentieren zu können. Ob Metal oder Punk bei uns ist alles mit dabei! Und wenn ihr auch gerade so wie wir mit einem Bier vor dem Grill sitzt: Wie wäre es mit ein wenig Musik von WHEN STARS COLLIDE, Headphonemusic, Towers & Bridges, The Punk Poets, Syrence oder Honeymoon Lecter?

WHEN STARS COLLIDE aus Köln spielen NEON-Rock, was eine frische Mischung aus Alternative Metal mit Clean-Gesang, elektronischen Samples und poppigen Elementen umfasst. Die Band verfolgt ein stringentes Konzept, das sich nicht nur in den Songs, wie im Sound widerspiegelt sondern auch in der Live-Performance. Den Mittelpunkt bildet eine Sternenexplosion, aus der NEON-Farben, Energie und Licht hervorgehen, die sich wie ein roter Faden durch alles zieht, wofür WHEN STARS COLLIDE steht. Die energiegeladenen Songs in Verbindung mit der einzigartigen Schwarzlicht-Liveshow werden uns bei der RockXplosion 2018 mit auf eine atemberaubende Reise durch ein fernes Universum nehmen. Mehr Infos zu When Stars Collide findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Headphonemusic aus Vaihingen an der Enz verkörpern mit energiegeladenen Beats das Feeling des jamaikanischem Reggae voll und ganz. Die Energie und Lebensfreude, die bei den Konzerten das Publikum mit den Musikern verschmelzen lässt ist eine einmalige Erfahrung und macht Lust auf mehr. Gesellschaftskritische Texte tanzbar und hoffnungsbringend – das ist Headphonemusic. Mehr Infos zu Headphonemusic findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Towers & Bridges atmen dem Metalcore-Genre neues Leben ein. Ihre Wurzeln liegen dabei im klassischen Heavy Metal, der mit rasend schnellen, überaus eingängigen Lead-Gitarren und der rohen Aggression des Hardcore Punk kombiniert wird. Durch den Einsatz von drei Gitarren, sowie der markanten Stimme des Frontmanns entsteht ein Sound der auch bei uns auf der RockXplosion 2018 einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Mehr Infos zu Towers & Bridges findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

The Punk Poets aus Heilbronn überraschen uns mit einem Mix aus Pop-Punk und Punk-Rock. Dabei sind sie sich in ihren Liedern für nichts zu schade, ob ein Song über Justin Bieber, die wahre Liebe oder das Philosophieren über das “Sein oder nicht Sein” in einer Beziehung. Mit viel Witz und Charme begeistern die drei Jungs ihr Publikum und das RockXplosion 2018. Mehr Infos zu The Punk Poets findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Syrence, das ist Old School Metal im modernen Gewand: emotional, ehrlich und knallhart. Seit 2008 spielen die Weil der Städter Jungs schon zusammen – damals noch unter dem Bandnamen ” EpicFail”. Vor zwei Jahren spielten sie schon auf dem RockXplosion – Warmbronner Open Air und begeisterten mit ihrem Syrence-eigenen Sound, der an den Metal der 80’er Jahre anknüpft die Massen. Wir freuen uns darauf, dass sie auch diese Jahr unsere Bühne rocken werden. Mehr Infos zu Syrence findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Honeymoon Lecter sind die Konkursmasse des süddeutschen Melodicpunk. Die Band mit einem Hang zu weit aufgerissenen Gitarrenverstärkern, Beats, die kein Blatt Papier zwischen Kick und Snare lassen, singt über die Parkplatzsuche beim Rendezvous, testosterongesteuerte Kochexzesse und die Gefühle einer Büro-Spülmaschine. Musikalisch passiert dazu nichts anderes als guter alter Punkrock, in all seinen Facetten: Mal fröhlich und melodisch, mal wütend und aggressiv. Mit ihrem Zwölf-Akkorde-Punkt werden sie uns bestimmt, wie auch schon im Jahr 2016, die Bühne ordentlich einheizen! Mehr Infos zu Honeymoon Lecter findet ihr auf ihrer Bandseite und auf Facebook.

Außerdem mit am Start sind Cold Snap, Fear the Silence, Stonem, Mind Blowing, Dying Ducks und Different Paul!

Genießt noch das schöne Wetter – euer RockXplosion-Team

Leave a Reply