Infos2020-03-29T19:27:04+02:00

Anreise mit dem PKW

Bei der Anreise mit dem Auto zu der Veranstaltung habt Ihr die Möglichkeit auf dem für das rockXplosion ausgewiesenen Parkplatz zu parken. Dieser ist auf den Zufahrtswegen nach Warmbronn und zudem im Ort ausgeschildert. Außerdem kann auf den Parkplätzen des Treff Warmbronn geparkt werden.

Bands und Camper können zum Ent- und Beladen dennoch bis zum Open Air Gelände vorfahren. Danach müsst Ihr dann euer Fahrzeug aber auf den offiziellen Besucher Parkplätzen abstellen.

Bitte nutzt dafür die ausgewiesenen Parkmöglichkeiten! Wir sind gezwungen widerrechtlich parkende Fahrzeuge abschleppen zu lassen, um während der Veranstaltung den Rettungsweg frei zu halten.

Anreise mit Bus & Bahn

Ihr fahrt mit der S-Bahn, aus Richtung Weil der Stadt mit der S6, aus Stuttgart mit der S6 oder S60 und steigt in Leonberg am Bahnhof aus. Dort fahren die Busse der Linien 631 und 632 nach Warmbronn. Die nächste Haltestelle, um den Fußweg zum Open Air so kurz wie möglich zu halten, ist die Büsnauer Straße 41. Anschließend folgt ihr den Wegweisern zum rockXplosion dann noch ca. 7 bis 10 Minuten zu Fuß.

Mehr Infos unter vvs.de

Anreise mit dem Fahrrad

Informiert Euch am besten unter vvs.de über die Fahrrad Mitnahme in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn Ihr nicht die ganze Strecke mit Eurem Drahtesel zurücklegen wollt. Und die ganz sportlichen unter Euch können auf der unten stehenden Karte bei den Routenoptionen einfach das Fahrrad auswählen und sich auf den Weg durch den Wald begeben. Leider müssen wir noch darauf hinweisen, das Fahrräder nicht in das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden dürfen. Auch haben wir keine gesonderten Fahrrad Abstellmöglichkeiten, so das Ihr womöglich etwas improvisieren müsst beim sichern Eures Rades.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Kontakt.
Akzeptieren

Camping

Natürlich wird es in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben auf unserer Veranstaltung zu zelten. Der Campingplatz befindet sich hinter dem Festivalgelände. Er ist separat umzäunt und nur zu Fuß erreichbar. Aus diesem Grund ist es nicht möglich mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen auf den Campingplatz zu fahren. Jedoch könnt Ihr aber gerne auf dem naheliegenden Parkplatz übernachten. Das Camping ist kostenlos. Wir übernehmen allerdings keinerlei Haftung für eure Zelte und deren Inhalt. Natürlich sind wir bemüht die Sicherheit auf dem Campinggelände so hoch wie möglich zu halten! Allerdings muss jeder selbst auf sein Hab und Gut Acht geben. Da in unserem Campingbereich der Platz allerdings begrenzt ist, können wir nicht jedem einen Zeltplatz garantieren.

Campingregeln

Zum richtigen Festivalfeeling gehört das gemeinsame Campen und das geht allerdings nicht ohne Regeln. Damit sich jeder wohl fühlt, möchten wir euch hier ein paar Regeln ans Herz legen, um gemeinsam eine tolle Veranstaltung zu erleben. Falls Ihr hierzu irgendwelche fragen haben solltet, meldet Euch doch einfach unter camping(at)rockxplosion.de bei uns.

Zugang zum Festivalgelände erfolgt ausschließlich über unseren Haupteingang.
Nehmt Rücksicht auf einander und haltet die Nachtruhe ein, sodass alle am nächsten Tag wieder abrocken könne.
Sammelt euren entstandenen Müll. Gerne stellen wir euch Mülltüten zur Verfügung. Zudem gibt es auf dem gesammten Gelände unserer Veranstaltung Mülleimer. Bringt Euren Müll nach eurem Camping-Aufenthalt am besten einfach zu unserem am Eingang befindlichen Müllcontainer.

Auf dem Campingplatz verbotene Gegenstände

  • Schuss-, Hieb-, Stich- und sonstige Waffen aller Art
  • Sägen, Äxte, Beile und vergleichbares Werkzeug
  • Pyrotechnische Gegenstände aller Art
  • Wassergefährdende Stoffe
  • Trockeneis
  • Stromaggregate und Säurebatterien
  • Drohnen und andere unbemannte Luftfahrzeuge
  • Offenes Feuer jeglicher Art (Grill, Shisha, Fackeln etc.)

Dos and Don’ts

  • Auf dem Festivalgelände sind mitgebrachten Getränke jeglicher Art verboten und werden am Eingang entsorgt.
  • Rassistische, sexistische, homophobe oder andere Belästigungen, ebenso gewalttätiges Verhalten haben auf unserer Veranstaltung nichts zu suchen und werden sofort geahndet und mit einem Platzverweis bestraft.
  • Den Weisungen des Ordnungspersonals und der Mitarbeiter ist in eurem eigenen Interesse unbedingt Folge zu Leisten.
  • Respect the nature: Bitte führt euch immer vor Augen, dass wir unser Festival in einem Wald ausrichten der am Rande eines Naturschutzgebietes liegt. Daher ist das gesamte Festival- und Campinggelände sowie die Parkplätze sauber zu halten.
  • Auf dem Festival gelten die allgemeinen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes JuSchG.
  • Auf allen Zuwegen gilt die StVO und mit allgemeinen Verkehrskontrollen muss man immer rechnen.

Gäste mit Handicap

Wir möchten allen Besuchern eine geile Zeit auf dem Festival ermöglichen und sind bemüht die gesammte Veranstaltung behindertengerecht aufzubauen. Allerdings bitten wir zu bedenken, dass unser Open Air Platz eine große Wiese ist, die einige Unebenheiten mit sich bringt. Je nach Wetterlage wird das Laufen oder Fahren darauf anspruchsvoller!

Tier auf der Veranstaltung

Hunde und Kleintiere sind grundsätzlich erlaubt. Wir bitten euch abzuwägen, ob die Mitnahme eures Hundes oder sonstiger Tiere sinnvoll ist! Ein Festival ist laut, dort sind viele Menschen unterwegs etc. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es Tiere gibt, die damit umgehen können und keine Angst und Stress haben. Solche Tiere sind kein Problem. Schwierig ist es, wenn der tierische Begleiter mitgeschleppt wird und eine Menge Stress hat.

Alles in Allem gilt:

  • Jeder räumt das Häufchen seines Lieblings auf.
  • Wassernäpfe stehen bereit – benutzt sie bitte. Wenn sie mal leer sind, bitte beim Team melden.
  • Es gilt gegenseitige Rücksichtnahme. Nicht jeder will von einem fremden Haustier begrüßt werden.
  • Wenn die Securitys sagen, ihr kommt mit Eurem Liebling nicht rein, dann akzeptiert es.
  • Auf den Aftershow-Partys gilt ein generelles Tier Verbot!

Ansonsten wünschen wir allen Besuchern (egal wie viele Beine sie haben) viel Spaß!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Gibt es einen Camping- &Ticketvorverkauf / Abendkasse?2020-01-14T17:41:55+01:00

Nein! Das rockXplosion – Warmbronner Open Air ist an allen drei Tagen, sowie die beiden Aftershowpartys und das Camping kostenlos.

Kostet das Parken Gebühren?2020-01-14T17:42:08+01:00

Nein, die Parkplatzwiese und der Parkplatz am Jugendhaus sind kostenlos. Bildet aber sinnvollerweise Fahrgemeinschaften, kommt mit Bus und Bahn oder macht eine Radtour zu uns.

Öffnungszeiten2020-01-25T14:04:20+01:00

Das Festivalgelände ist am Freitag von 17.00–00.30 Uhr, Samstags von 14.00-00.30 Uhr und am Sonntag von 10.00–23.00 Uhr geöffnet.

Der Campingplatz Von Freitag 15.00 Uhr bis Montag 12.00 Uhr.

Ohrstöpsel / Lärmschutz2020-01-14T17:42:47+01:00

Bei Konzerten kann aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen. Wir empfehlen, Ohrstöpsel zu benutzen. Es wird am Eingang zum Festivalgelände am Infostand welche geben. Wir weisen vor allem auch alle Eltern darauf hin, für den Lärmschutz ihrer Kleinen zu sorgen, z.B. durch spezielle Kopfhörer.

Umwelt2020-01-14T17:42:54+01:00

Da sich unser Festivalgelände in einem Naturschutzgebiet befindet haltet bitte, auch bei der An- und Abreise, die Natur sauber. Es gibt bei uns ausreichend Mülleimer für Abfälle.

Jugendschutzgesetz2020-01-25T14:11:27+01:00
Zum Jugendschutzgesetz
Taschen / Rucksäcke2020-01-25T14:10:56+01:00

Das mitführen von Taschen, Rucksäcken usw. ist gestattet. Jedoch müssen unsere Securitys am Eingang natürlich einen Blick rein werfen um verbotene Gegenstände auszusortieren.

Open Air Team

Das ehrenamtliche Projektteam des rockXplosion – Warmbronner Open Air sucht immer nach ehrenamtlichen Helfern. Falls du Interesse daran hast, einem jungen und dynamischen Team anzugehören und einen eigenen Aufgabenbereich bei der Veranstltung zu übernehmen, melde dich am besten direkt per E-Mail bei der Projektleitung. Genauso kannst Du in einem unserer Jugendhäuser, also Treff Warmbronn, Beat Baracke Leonberg oder Werkstatt 13 in Gebersheim einen Mitarbeiter fragen oder dich an die info(at)rockxplosion.de wenden!

Veranstaltung Open Air Festival - Mike Bruster

Mika
Bruster

Projektleitung
Email
Veranstaltung Open Air Festival - Niklas Keenan

Niklas
Keenan

Projektleitung
Email
Veranstaltung Open Air Festival - David Rometsch

David
Rometsch

Infrastruktur

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Denis Nowotny

Denis
Nowotny

Sponsoring

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Jonas
Krischke

Sicherheit

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Pascal
Pohl

Infrastruktur

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Jacub Krawczuk

Jakub
Krawczuk

Buchhaltung

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Peter
Trinkle

Veranstaltungstechnik

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Jon
Lukács

Veranstaltungstechnik

Email
rVeranstaltung Open Air Festival - Jo Hauser

Jo
Hauser

Booking

Email
rVeranstaltung Open Air Festival - Bela Breton

Bela
Breton

Booking

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Natalie Pfeiffer

Natalie
Pfeiffer

Helferbetreuung

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Pia
Krischke

Helferbetreuung

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Clara
Streicher

Helferbetreuung

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Franzi
Osterland

Helferbetreuung

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Anja Grabisch

Anja
Grabisch

Ständebetreuung

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Sarah Majeric

Sarah
Majeric

Marketing

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Torben
Schuhmacher

Marketing

Email
Veranstaltung Open Air Festival - DerJohnSmith

Andreas
Kovacs

Marketing

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Maraike Messner

Maraike
Messner

Catering

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Jessica Eminghaus

Jessica
Emminghaus

Catering

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Benni Sprenger

Benni
Sprenger

Catering

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Julian Groshaupt

Julian
Groshaupt

Sponsoring

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Thomas Kowalski

Thomas
Kowalski

Campingplatz

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Victoria
Schade

Aftershowbeauftragte

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Lea
Amrhein

Dekoration

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Lisa Hocker

Lisa
Hocker

Teammitglied

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Mike Flohr

Mike
Flohr

Teammitglied

Email
Veranstaltung Open Air Festival

Mike
Fröhlich

Teammitglied

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Jo Polzer

Johannes
Polzer

Teammitglied

Email
Veranstaltung Open Air Festival - Viele Helfer

Alle
anderen

Alles & Überall

Email

Unsere Sponsoren und Unterstützer

Ein Festival wie das rockxplosion – Warmbronner Open Air lebt von der tatkräftigen Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer, den vielen Spendern und zu einem großen Teil von den am Festival beteiligen Unternehmen. An dieser Stelle sollen die Sponsoren, welche das rockXplosion – Warmbronner Open Air zum einen finanziell, zum anderen durch viel Engagement unterstützen, hervorgehoben werden. Wenn Sie Interesse daran haben uns ebenfalls zu unterstützen, finden Sie in Niklas Keenan unter niklas.keenan(at)rockxplosion.de einen zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner.

Zusätzlich möchte sich das gesammte Team des rockXplosion – Warmbronner Open Air an dieser Stelle noch einmal herzlich bei alle seinen Spendern und Sponsoren für die Unterstützung bedanken! DANKESCHÖN